In ihm war Leben, und das Leben
war das Licht der Menschen.
Und das Licht scheint in der Finsternis
und die Finsternis hat es nicht erfasst.

Evangelium nach Johannes 1,4 – 5

In ihm war Leben, und das Leben
war das Licht der Menschen.
Und das Licht scheint in der Finsternis
und die Finsternis hat es nicht erfasst.

Evangelium nach Johannes 1,4 – 5

Wer wir sind

Wir sind eine christliche Gemeinschaft und haben miteinander einen Bund geschlossen. Wir möchten dazu beitragen, das Licht Christi in der Welt sichtbarer werden zu lassen. In besonderer Weise bekennen wir uns zu der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche und sind charismatisch ausgerichtet. Wir sind daher offen für Mitglieder aus allen christlichen Konfessionen und Traditionen.

Unsere Gemeinschaft ist Mitglied des Verbundes der ökumenisch orientierten Gemeinschaften Österreichs und des European Network of Communities.

Unsere Berufung

Unser Name drückt unsere Berufung aus: Unser Gemeinschaftsleben soll das Licht Jesu Christi sichtbarer werden lassen

– durch die persönliche Beziehung zum Dreieinen Gott,
– durch das tägliche Gebet und das Lesen der Heiligen Schrift,
– durch einen liebevollen Umgang miteinander,
– durch unseren Einsatz für die Einheit der Christen,
– durch unsere Begleitung von Menschen, die Gott suchen.

Gemeinschaft leben

Wir haben einen Bund geschlossen, um Freude und Sorgen miteinander zu teilen. Auch wollen wir uns gegenseitig im Alltagsleben unterstützen.

Wir treffen uns wöchentlich am Donnerstagabend. Zeit und Ort dieser Abende und der sonstigen Treffen und Veranstaltungen finden Sie unter »Termine«.

Unser Engagement

Wir arbeiten mit:

– bei »Miteinander für Europa«
– beim »Hutterer Arbeitskreis Tirol & Südtirol«
– beim »Weg der Versöhnung – Runder Tisch Österreich«

Kranke und leidende Menschen laden wir mehrmals im Jahr zu einem Nachmittag mit Gebet um Heilung ein.

Wir begleiten Menschen in Glaubenskursen.

Unsere Geschichte

Die Gemeinschaft Lumenchristi ist aus dem charismatischen Gebetskreis Igls nach einem »Leben im Geist – Seminar« hervorgegangen und wurde unter Begleitung eines Ehepaares aus der Gemeinschaft »Umkehr zum Herrn« (Wien) am Ostermontag 1989 gegründet. Die charismatische Spiritualität der Gemeinschaft wurde zusätzlich durch Ignatianische Exerzitien und »Kontemplative Exerzitien mit Jesus Gebet« bereichert. Zudem wurde die Gemeinschaft durch langjährige Ehe- und Familienarbeit geprägt.

Am 29.12.2007 erfolgte der Zusammenschluss der Gemeinschaft Lumenchristi und der »Jesus.Community«. Die Beschäftigung mit Themen wie Gemeinschaftsentwicklung, Einheit aller Kirchen (Lernen von anderen Kirchen und Traditionen sowie von der frühen Kirche) rückten dadurch mehr in den Vordergrund.

Der Name der Gemeinschaft wurde in der Folge auf »lumenchristi, tirol« abgeändert – auch um eine Verwechslung mit einer zwischenzeitlich gegründeten Gemeinschaft gleichen Namens in Deutschland zu vermeiden.

Termine

Jänner bis März 2020

 

Sonntag, 29.Dezember 15:00 Uhr Bilgeristraße 15, 6080 Innsbruck-Igls (Rettenbachers) Weihnachtsfeier vor der Krippe
Donnerstag, 2.Jänner 20:30 Uhr Krypta Jesuitenkirche Anbetung / Jesusgebet mit Hl. Messe
Donnerstag, 9.Jänner 20:00 Uhr Stift Wilten / Madonnensaal Offener Gebetsabend
Sonntag, 12.Jänner 10:00 Uhr Haus der Musik Allianzgottesdienst „Zu den Wurzeln des Lebens“
Montag, 13.Jänner 20:00 Uhr Freie Christengemeinde, Fritz-Konzert-Straße 3 Allianzgebetstreffen
Donnerstag, 16.Jänner 20:00 Uhr Riedbach 24, 6162 Mutters-Raitis/Geisslers Gemeinschaftsabend (intern)
Donnerstag, 23.Jänner 19:00 Uhr Dom zu St. Jakob Innsbruck Ökumenischer Gottesdienst
Dienstag, 28.Jänner 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum Miteinander für Europa Begegnungsabend
Donnerstag, 30.Jänner 20:00 Uhr Stift Wilten / Madonnensaal Offener Gebetsabend
 
Donnerstag, 6.Februar 20:30 Uhr Krypta Jesuitenkirche Anbetung / Jesusgebet mit Hl. Messe
Donnerstag, 13.Februar 20:00 Uhr Stift Wilten / Madonnensaal Offener Gebetsabend
Donnerstag, 20.Februar 20:00 Uhr Riedbach 24, 6162 Mutters-Raitis/Geisslers Gemeinschaftsabend (intern)
Donnerstag, 27.Februar 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum HEIL WERDEN – 1.Abend für deine persönliche Heilung (Näheres siehe PDF-Folder unten nach den Terminen)
 
Donnerstag, 5.März 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum HEIL WERDEN – 2.Abend für deine persönliche Heilung
Donnerstag, 12.März 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum HEIL WERDEN – 3.Abend für deine persönliche Heilung
Donnerstag, 19.März 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum HEIL WERDEN – 4.Abend für deine persönliche Heilung
Dienstag, 24.März 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum Miteinander für Europa Begegnungsabend
Donnerstag, 26.März 19:30 Uhr Stift Wilten / Besinnungszentrum HEIL WERDEN – 5.Abend für deine persönliche Heilung
Samstag, 28.März 14:30 Uhr Pfarrkirche St.Pirmin Innsbruck, Radetzkystraße 51 HEIL WERDEN – Gottesdienst mit Gebet um Heilung
 
Donnerstag, 2.April 20:30 Uhr Krypta Jesuitenkirche Anbetung / Jesusgebet mit Hl. Messe
Donnerstag, 9.April 20:00 Uhr Stift Wilten / Madonnensaal Offener Gebetsabend entfällt (Gründonnerstag)
Ostermontag, 13.April 14:30 Uhr Bilgeristraße 15, 6080 Innsbruck-Igls (Rettenbachers) Gemeinschaftsfest mit Emmausgang und Bundeserneuerung

 

 

Besondere Veranstaltungen und Termine
27.02. – 28.03.2020 Heil werden – 5 Abende PDF Heilungsseminar Frühjahr 2020
28.02.2020 Miteinander für Europa – Abend der Begegnung PDF Begegnung Jan 20

 

 

Kontakt / Impressum

Wir freuen uns über alle, die uns kennenlernen möchten. Unsere offenen Gebetsabende finden im Stift Wilten/Besinnungszentrum (Eingang an der Rückseite des Stiftes) statt.

Erreichbar sind wir auch über:
Theresia und Hans Rettenbacher: T +43 681 106 300 68, th.rettenbacher@gmx.net
Gertrud und Eduard Geissler: T +43 664 3200 201, eduard.geissler1@gmail.com oder gemeinschaft@lumenchristi-tirol.at

So finden Sie uns:

Film / Fotos: Weiberwirtschaft, Günter Schranz
Gestaltung: weiberwirtschaft.at
Programmierung: vonwildheim.com

letzte Aktualisierung: Oktober 2018